Wir lauschen Schostakowitsch in der Elphi!

Die Brückenjahrkinder des Musikkindergartens hatten die Gelegenheit, ein Probe des Philharmonischen Staatsorchesters Hamburg für das 9. Philharmonische Konzert in der Elbphilharmonie mitzuerleben. Wir durften über den Bühneneingang das imposante Konzertgebäude betreten. Nachdem wir Jacken und Rucksäcke abgelegt hatten, ging es in den großen Saal, wo die Musiker*innen in großer Besetzung bereits ihre Instrumente stimmten und sich auf die Probe vorbereiteten. Die durcheinander klingenden Instrumente wurden dann noch vom lauten Klang verschiedenster Schlaginstrumente (Becken, Gong, Trommeln) ergänzt, die die Kinder auf der Bühne ausprobieren durften. Der ein oder andere war dabei nicht zimperlich. Mit Start der Probe mussten alle dann ganz leise sein. Wir saßen direkt hinter dem Orchester und konnten alles ganz genau beobachten. Der Dirigent Dennis Russel Davies probte mit dem Orchester die Symphonie Nr 12 in d-moll von Dmitri Schostakowitsch. Das war ein toller Klang! Wir lauschten dem Spiel und den Anweisungen des Dirigenten. Nach ca. 20 Minuten schlichen wir leise aus dem Saal und erkundeten dann noch die Etagen der Elphi und genossen den tollen Ausblick. Es war ein großartiges Erlebnis und wir bedanken uns bei unserem Kooperationspartner, dass er dies möglich gemacht hat. Einige Impressionen des Besuches sind bald in einem Imagefilm über die Kooperation Musikkindergarten/Staatsoper zu sehen. Wir freuen uns darauf!