10 Jahre Bildungs- und Lerngeschichten!

Bereits seit 10 Jahren sind die Bildungs- und Lerngeschichten fest im Konzept der Finkenau verankert und werden in allen Einrichtungen als pädagogische Methode angewandt. Anlässlich dieses Jubiläums haben wir in den Räumen der Finkenau Workshops angeboten mit Expertinnen aus dem Ursprungsland der »Learning Stories« –  aus Neuseeland; Tania Bullick und Carol Marks vom ELP (Educational Leadership project ltd./Neuseeland) begeisterten die Teilnehmer*innen mit Informationen zu vier verschiedenen Themenblöcken im Kontext der »Learning Stories«: Entwicklung der Lesefähigkeit von der frühkindlichen Pädagogik bis zu Schulzeit; Verbindungen herstellen mit Eltern, Familien und dem sozialen Umfeld; Lernen als Gesamtkomplex sehen; Wertschätzen von Sprache, Kultur und Identität.
Die ca. 80 Teilnehmenden aus den Einrichtungen der Finkenau, den Sozialpädagogischen Fachschulen in Hamburg sowie der HAW (Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg) nahmen viel fachlichen Input sowie Motivation und Inspiration für ihre eigenen Tätigkeitsfelder aus den Workshops mit.
Wir bedanken uns herzlich bei den Referentinnen für ihren Besuch und die interessante Gestaltung der Workshops sowie bei den Übersetzerinnen aus unseren bilingualen Einrichtungen für ihre Unterstützung!
Das neuseeländische Team von ELP reist noch zu weiteren Stationen in Deutschland und besucht dort u.a. weitere Kita-Träger und Fachtagungen, um Aspekte der »Learning Stories« zu vermitteln. Den kompletten Reiseplan finden Sie hier.