Finkenau für Eltern

Unser Ziel ist es, dass sich die Eltern der uns anvertrauten Kinder in unseren Einrichtungen wohl fühlen. Denn nur so können sie ihre Kinder „los lassen“ und in der Betreuungszeit entspannt ihren Aufgaben nachgehen. Für Eltern haben wir daher spezielle Angebote. Wir binden sie in den Kita-Alltag mit ein und informieren sie regelmäßig über die Themen, Entwicklungsschritte und Erlebnisse ihrer Kinder.

Kita-Gutschein System

Wir sind als gemeinnützige Stiftung und als freier Träger der Jugendhilfe anerkannt. Als solcher nehmen wir am Hamburger Kita-Gutschein-System teil. Das heißt: die Kosten für einen unserer Kitaplätze werden anteilig von der Hamburger Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration übernommen. Die Erziehungsberechtigten  zahlen entsprechend Ihres Einkommens den Restbetrag. In Hamburg haben alle Kinder im Alter von 12 Monaten bis zum Schuleintritt Anspruch auf einen Krippen oder Kitaplatz. 25 Stunden pro Woche Betreuung sind kostenfrei. Die Anträge finden Sie hier.

Eltern(mit)arbeit

Eltern(mit)arbeit ist bei uns gewünscht und wichtig. Unsere Kitas bieten z. B. Elterncafés, Elternfrühstücke, Elternabende und jährliche Entwicklungsgespräche an. Unsere gewählten Elternräte nehmen an den Teamsitzungen teil und es werden regelmäßig Elternbefragungen durchgeführt.

Beratung

Uta Mette, Diplompsychologin und Vorstandsmitglied der Kitas Finkenau, begleitet als systemische Therapeutin Eltern, Kinder und Pädagoginnen bei der Klärung einfacher und besonderer Probleme. Gerade bei vermeintlich kleinen Sorgen wie »konsequent sein wollen, aber…« ist rechtzeitiger Austausch hilfreich. »Mir liegt der präventive Gedanke besonders am Herzen. Je eher sich die Eltern an mich wenden, desto zügiger und leichter verändert sich eine schwierige Lebenssituation auch wieder. Denn Erziehung sollte auch Spaß machen und leicht von der Hand gehen.«

Uta Mette hospitiert in der jeweiligen Kita, um sich vor Ort ein Bild von der Situation zu machen und berät danach dementsprechend Erzieherinnen, Eltern und Kinder. Die Beratung ist für Eltern unserer Kita-Kinder kostenlos.

Mögliche Anlässe sind…

  • Sorgen oder »Machtkämpfe« mit dem Kind, die Ihnen die Nerven rauben
  • Ärger, der sich aufgestaut hat
  • Zunehmender Druck, dem Sie kaum mehr standhalten können
  • Hilflosigkeit in bestimmten Situationen
  • Körperliche Beschwerden
  • Konflikte mit dem (ehemaligen) Ehepartner oder Lebensgefährten in Hinblick auf die Erziehung des gemeinsamen Kindes

Die persönliche Elternsprechstunde bietet…

  • Entlastung durch vertrauliche Gespräche
  • Verständnis
  • Klärungshilfe durch eine veränderte Sicht auf das Problem
  • Unterstützung bei der Suche nach Möglichkeiten zur Bewältigung des Problems
  • Weitervermittlung und Unterstützung bei der Suche nach speziellen, weiterführenden Beratungsangeboten oder Fördermöglichkeiten

Uta Mette,
Diplom-Psychologin

uta.mette@finkenau.de

Friedrichsberger Str. 18
22081 Hamburg
Telefon: 040 / 29 82 36 4 · 12

Eltern können direkt oder über die pädagogischen Fachkräfte und Erzieherinnen der Einrichtung Termine vereinbaren.

» Flyer – Psychologische Beratung

Elternkurse Triple P

Triple P (Positive Parenting Program  – Positive Erziehung für alle Elterin) unterstützt Eltern im Zusammenleben mit ihren Kindern um den Familienalltag leichter und schöner zu gestalten. In Elternkursen werden Strategien vermittelt mit dem Ziel, eine gute Beziehung zum Kind aufzubauen und zu erhalten. Auf kindliche Verhaltensweisen angemessen zu reagieren, notwendige Grenzen zu setzen und mit Lob und Unterstützung die Entwicklung des Kindes zu fördern sind Bestandteile der Triple P-Elternkurse. Die Kurse sind kostenpflichtig. Finkenau-Eltern erhalten Sonderkonditionen.