Neues vom »Kollektiv Umordnung«

Das Pilotprojekt der Finkenau und weiterer Hamburger Partner, die das Bündnis für frühkindliche kulturelle Bildung gegründet haben, geht in die zweite Phase. Die Schüler*innen der Sozialpädagogik, die im vergangenen Herbst Theaterstudierende in Zürich begleitet hatten, arbeiten im Rahmen von Praktika nun mit Kindern. Sie nutzen den künstlerischen Input und gestalten kreative Angebote für die Kleinen. Unterstützung erhalten Sie regelmäßig von Studierenden aus Zürich, mit denen sie das Erlebte auswerten und gemeinsam neue Ideen sammeln. In der Kita Flohkiste ist jeden Mittwoch eine Praktikantin mit Krippenkindern aktiv.
Alle aktuellen Informationen zum Thema finden Sie in der Pressemitteilung.