Allgemein

Alle unsere Kitas beziehen die Hamburger Bildungsempfehlungen in ihre pädagogische Arbeit mit ein.
Mit den Bildungs- und Lerngeschichten beobachten wir die Interessen und Themen jedes einzelnen Kindes, begleiten es fördernd bei der Lösung von Problemen und Herausforderungen und dokumentieren gemeinsam die Erlebnisse in einem persönlichen Portfolio.
Sprachförderung (Sprachanlässe und Immersion), Frühförderung und der begleitende Übergang von der Kita in die 1. Klasse (Brückenjahr) prägen unsere tägliche Arbeit.
Bilingualität ist das Ziel in jeder Kita. Einige unserer Kitas sind bereits zweisprachig (englisch-deutsch/russisch-deutsch).