Konzept

Wir arbeiten nach dem teiloffenem Konzept. Den Kindern werden feste Zeiten (Morgenkreis, Mittagessen) in ihrer Stammgruppe sowie eine feste Bezugserzieherin im Tagesablauf geboten. Darüber hinaus können die Kinder frei entscheiden, in welchem der kindgerecht gestalteten Funktionsräume (Bauen, Bewegung, Kreatives Gestalten, Leseecke etc.)  sie sich aufhalten möchten, um dort zu spielen, zu toben, in Ruhe ein Buch zu betrachten oder einer anderen Neigung nachzukommen. Den Kindern wird ein sicherer Rahmen geboten, in dem sie sich frei nach ihren Interessen bewegen und eigene Entscheidungen treffen können. Die Erzieher/innen begleiten sie dabei und fungieren als zugewandte Zuhörer, Berater und Unterstützer.

Das teiloffene Konzept fördert die Selbständigkeit und Selbsttätigkeit der Kinder, die wir als neugierige, aktive und interessierte Persönlichkeiten wahrnehmen.

Unsere Schwerpunktthemen sind Bewegung & Gesundheit, Kreativität & Forschen sowie Sprache und Bildung.