Fachtag Kulturelle Bildung

Unser Vorstand Konrad Mette war auf dem Podium des diesjährigen Fachtags »Perspektiven für frühe Teilhabe«. Die Hamburger LAG Kinder- und Jugendkultur hatte ins Barmbek Basch geladen; bundesweit mehr als 100 Fachkräfte aus Kita, Trägern, Kommunen, Kultureinrichtungen und Stiftungen folgten der Einladung und beschäftigten sich mit »Kulturellen Bildungspartnerschaften mit Kindertageseinrichtungen«.
Es gab Vorträge, Good Practice Beispiele, Workshops und abschließend die Podiumsdiskussion mit den Schwerpunkten Kinderrechte, Partizipation und professionenübergreifende Qualifikation von Fachkräften. Konrad Mette hob die Bedeutung von Partizipation und Prozessorientierung in der frühkindlichen Bildung hervor: »Hier geht es um eine Umverteilung von Macht, die den Mächtigen meist schwer fällt und viel Arbeit macht.«
Im Rahmen von Praxislaboren hatten die Teilnehmer*innen in Kleingruppen die Möglichkeit, Hamburger Einrichtungen zu besuchen, die im Bereich der frühkindlichen kulturellen Bildung ein besonderes Profil entwickelt haben; dazu gehörte auch der Musikkindergarten Hamburg der Finkenau. Bei den Keynotes referierte Silja Breckwoldt von unserem Atelier Bei den Pinguinen über »Kulturelle Praxis von Anfang an« und über ihre kreative Arbeit mit den Kindern.
Weitere Informationen gibt es hier