Die »Wilden Finken« im Niendorfer Gehege

Neben vielen tollen Ausflügen während der sommerlichen Hamburger Herbstferien, wie dem Besuch des Parkbads in Volksdorf, dem Lohsepark in der Hafencity und dem Hamburger Puppentheater, machte sich der gesamte Hort am Donnerstag, 11. Oktober auf den langen Weg ins Niendorfer Gehege. Nachdem wir den Spielplatz eingeweiht hatten, gingen wir schließlich tief in den Wald. Der Waldboden bot uns geniale Möglichkeiten, in Kleingruppen Kunstwerke zu gestalten. Zunächst wurde das kreative Werk mit Stöcken eingerahmt, dann folgte die eigentliche Ausarbeitung, deren gestalterische Freiheit keine Grenzen gesetzt waren. Zum Schluss betrachteten wir noch das Damwild und machten uns dann wieder, total erholt von der frischen Waldluft, auf den Weg zurück.