5. Brückenjahrmesse in der HfBK

Am 20.06. ist es wieder so weit: Finkenau Kitas präsentieren Ergebnisse ihres Brückenjahres bei einer interaktiven Messe in der großen Aula der Hochschule für Bildende Künste. Von 15.00 – 16.30 Uhr haben Eltern, Kinder, pädagogische Fachkräfte und Interessierte die Möglichkeit, sich über die Vorschularbeit bei den Kitas der Finkenau zu informieren. Die Kinder treten an einem eigens gestalteten Messestand als Expert*innen für ein bestimmtes Thema auf, das sie im letzten Jahr besonders beschäftigt hat. Uta Mette, Vorständin der Finkenau, erläutert: »Die Brückenjahrmesse stellt für die Kinder eine wunderbare Möglichkeit dar, ihr Vorschuljahr zu reflektieren und sich auf den Übergang in die Schule einzustimmen. Die selbständige Aufarbeitung und Präsentation eines besonderen Themas lässt die Kinder als Experten auftreten und stärkt ihr Selbstvertrauen.« Folgende Kitas sind mit einem Stand vertreten: aus Winterhude die Kitas Hölderlinsalle und Abraxas; aus Barmbek die Kitas BarUhle, Flohkiste, Frieberg, Fuhlinge und das Eulennest; aus Rothenburgsort die Kita Sonnenschein und aus Eidelstedt das Kinderhaus Furtweg. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung.